Guiniguada 1890

Die Seite spricht von:  der Herkunft, Mythen, Legenden und Geschichte von Gran Canaria, die ersten Bewohner, die Berber, die Eroberung, Tamarán, und spanisch zu beeinflussen, die Krone von Kastilien und Handel in Gran Canaria.

Canary Paradise > Gran Canaria > Kultur

Geschichte von Gran Canaria

Über den Ursprung der Geschichte von Gran Canaria werden Mythen und Legenden  gemischt, und es gibt mehrere Theorien

Die Untersuchungen Über die ersten Siedler,  sie deuten zu einer Verbindung  mit dem nordafrikanisch Raum und das kulturelle Umfeld der Berber, diese besiedelten die Insel zu Mitte des ersten Jahrtausends v. Chr.

Die Eroberung von Gran Canaria

Die Eroberung der Insel wurde im letzten Drittel des fünfzehnten Jahrhunderts gemacht unter dem Mandat von den Katholischen Königen.

Die endgültige Einverleibung von Gran Canaria, (Tamarán genannt von ihren früheren Bewohner) an die Krone von Kastilien wurde von Pedro de Vera getan , er endete im Jahre 1483 die Eroberung, die begann von
Juan Rejón.

Spanischer Einfluss in Gran Canaria

Ab der Eroberung, beginnt die Krone von Kastilien in Gran Canaria zu infiltrieren in allen politischen, sozialen und wirtschaftlichen.

Die Hauptstadt ist das administrative Zentrum und Epizentrum des Archipels (Bischof der Kanarischen Inseln, das Gericht der Inquisition, Real Audiencia de Canarias, etc.).

Im siebzehnten Jahrhundert, zerfällt dieser Glanz aufgrund der Bremse in der Ausfuhr von landwirtschaftlichen Erzeugnissen an Amerika und der Rest von Europa.

Der Handel in Gran Canaria

Man mußte die Mitte des neunzehnten Jahrhunderts abwarten,  auf die Gründung freie Ports, einen besonderen wirtschaftlichen Regime, das geschaffen wurde, um die Handelsbeziehungen des Archipels zu fördern
 

Es ist gerade dies, was erleichtert, dass die Zahl der britischen Schiffe und Reedereien  die Insel anlaufen, sich multiplizieren
 

Der Schiffsverkehr war die Ursache daß sich in Gran Canaria die tourismus Aktivität entwickelte, mit dem im Lauf der Jahre, wurde es die wichtigste Einnahmequelle für die Insel und zu einem der wichtigsten touristischen Destinationen der Welt.

Aborigine-Insulaner

Spanischen Eroberung

Mitte des neunzehnten Jahrhunderts

City derzeit